Go Back

Esprit

Esprit

Harvesters

Beschreibung

Ein Roder mit Charakter

Der AVR Esprit ist ein 2-reihiger Roder, mit dem in der Mitte und auch seitlich gerodet werden kann, ohne die Maschine umbauen, bzw. umstellen zu müssen. Er ist mit zahlreichen positiven Lösungen ausgestattet, durch die viele Probleme beim Roden gelöst wurden. Zusätzlich bietet der Roder Esprit einen modernen Ringelevator, mit aktiven Seitenwänden sowie einem vollständigen modularen Aufbau.

KEEN & GREEN:

  • Weniger Schäden dank geringerer Fallhöhe
  • Weniger Schäden dank weniger Kontakten mit Metall
  • Höherer Füllfaktor

Vorteile des seitlichen Rodens

Bei Bedarf kann die Deichsel einfach hydraulisch bewegt werden, sodass auf einfachstem Wege das seitliche Roden möglich ist. Aus diesem Grund kann der Roder auch mit breiteren Reifen ausgestattet werden. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Ein stärkerer Antrieb und eine geringere Spurtiefe dank breiterer Reifen.
  • Die Dämme werden nicht länger beschädigt, da der Schlepper nicht mehr durch sie hindurch fährt.
  • Der Boden wird durch den Roder nicht mehr komprimiert, sodass er besser siebbar ist.

Das Steuerungsproblem, welches auftreten kann, wenn der Schlepper neben den Dämmen entlangfährt, wurde durch das automatische Lenkgetriebe gelöst, welches die Kontrolle vollständig übernommen hat. Die Maschine kann perfekt kontrolliert und betrieben werden, ohne die Ergonomie zu beeinträchtigen.

Specification item Technische Spezifikationen

Esprit
Reihen 2
Reihenabstand (cm) 75 oder 90
Abmessungen (L x B x H in m) 9.00 x 3.30 x 3.80
Gewicht (kg) ab 6.250
Kapazität (Ton) kein Bunker
Max. Fallhöhe (m) von 0 bis 3.8
Benötigte Schlepperleistung (kW/PS) -
Antrieb Mechanisch
in der Mitte / seitlich in der Mitte und auch seitlich
Öl Druck (bei 180 bar) (L/Min) 50
Specification item Stärken

Specification item Modular

Specification item Grundausrüstung

Specification item Optionen

Medien (3 files)

Harvesters